Kinaesthetics für Berufe im Gesundheitswesen - Grundkurse


Grundkurs

Ein Grundkurs ist der erste Bildungsschritt im MH Kinaesthetics - Anwender - Programm für Pflegende/ Betreuende.
Die Teilnehmer lernen das Kinaesthetics Konzeptsystem kennen, die es ermöglichen jegliche Menschliche Aktivitäten  aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu verstehen. Fachpersonen aus Gesundheitsberufen lernen dieses Verständnis einzusetzen,  um Alltagsaktivitäten mit pflegebedürftigen Menschen effektiver zu unterstützen.

Die Kursteilnehmer lernen Betroffene  in Bewegung zu bringen und zu bewegen, anstatt ihr Gewicht zu heben.  Sie tun das, indem sie lernen auf die Bewegung ihres eigenen Gewichtes im Tun zu achten.

Ein Grundkurs umfasst 18 - 24 Stunden. Die Verteilung der Stunden wird mit dem Veranstalter nach dessen Möglichkeiten und nach dessen Bedarf individuell vereinbart.